Für die fehlerfreie bzw. beabsichtigte Darstellung der Webseite aktivieren Sie bitte Java-Script in Ihren Browsereinstellungen.
Neues Kompendium der Fachzeitschrift Technische Logistik – Sonderpublikation „Flurförderzeuge 2019/2020“ | HUSS Unternehmensgruppe

Neues Kompendium der Fachzeitschrift Technische Logistik – Sonderpublikation „Flurförderzeuge 2019/2020“

HUSS-MEDIEN GmbH
25.09.2019
Titelbild Flurförderzeuge 2019/2020
Anschrift Name: 
HUSS-MEDIEN GmbH
Name: 
Dr. Stefan Hassels
Anschrift Strasse: 
Am Friedrichshain 22
Anschrift PLZ Ort: 
10407 Berlin
Telefon: 
+49 30 42151-383
Fax: 
+49 30 42151-232
HUSS-MEDIEN GmbH
 
25.09.2019

Neues Kompendium der Fachzeitschrift Technische Logistik – Sonderpublikation „Flurförderzeuge 2019/2020“

Titelbild Flurförderzeuge 2019/2020
Die Sonderpublikation „Flurförderzeuge 2019/2020“ der Fachzeitschrift Technische Logistik fasst Jahr für Jahr die wichtigsten Ereignisse in der Staplerbranche zusammen, beleuchtet aktuelle technische Entwicklungen und liefert anschauliche Beispiele für den effizienten Einsatz von Flurförderzeugen.

In diesem Jahr hat die Redaktion sich vor allem der Thematik „Fahrerlose Transportsysteme“ gewidmet. Hier liege die Herausforderung „in den vor Ort gegebenen Rahmenbedingungen und auch immer mehr in der Vernetzung der Systeme“, sagt Ronald Kretschmer, Director of Marketing & Sales, E&K Automation GmbH, im Gespräch mit der Redaktion. Die Frage sei, wie die Datenverarbeitung, die auf den Fahrzeugen abläuft, ablaufen muss, und die dafür notwendige Rechenleistung gewährleistet werden könne.

Beispiele, wie Materialfluss-Prozesse mithilfe von Fahrerlosen Transportsystemen optimiert werden können, sind im Anschluss an das exklusive Interview mit E&K Automation zu finden. Sei es, wenn es um den Transport in Europas größtem Obstverarbeitungsbetrieb, in der Autoproduktion oder in medizinischen Einrichtungen geht.
„Die Sonderpublikation ‚Flurförderzeuge 2019/2020‘ bietet auch in diesem Jahr wieder exklusive Beiträge über Technik, Trends und Einsatzfällen aus der Welt der Flurförderzeuge“, sagt Chefredakteur Jan Kaulfuhs-Berger.

Zudem beleuchtet die Redaktion in der aktuellen Ausgabe das Thema Gebrauchtgeräte. Da das Mieten und Leasen von Flurförderzeugen nach wie vor hoch im Kurs ist, stehen Unternehmen vor der Herausforderung, mit welchen Methoden sie es schaffen, die Rückläufer fit für ein zweites Stapler-leben zu machen. Die Ansätze der Unternehmen sind dabei recht unterschiedlich.

Zusätzlich dazu finden sich in der Sonderpublikation interessante Reportagen und Einsatzberichte.

Die Sonderpublikation richtet sich an Betreiber von Flurförderzeugen, Lager- und Logistikleiter, Hersteller und Anwender von Flurförderzeugen und an Planer von Systemen zu Materialfluss, Transport und Umschlag.

Das Sonderheft kann für 18,00 € zzgl. Porto- und Versandkosten bei der HUSS-MEDIEN GmbH, Leserservice, 10400 Berlin, per Tel. +49 30 42151- 325, per E-Mail leserservice@hussmedien.de oder im Internet unter https://www.technische-logistik.net/flurfoerderzeuge-20192020 bestellt werden.

 
 

© HUSS Unternehmensgruppe

Alle Rechte vorbehalten